Die Woche zusammen mit Karen und Kath in Oberammergau haben mir so gut gefallen, dass ich, zusammen mit Regula, Armin und Hanspeter die Dogdance Trainingsshow auf die Beine gestellt habe.

Fanya und ich geniessen diese Trainingsshow, weil wir hier die Gelegenheit in einer besonderen Atmosphäre all das zu zeigen, was wir über’s Jahr geübt haben, mit Unklarheiten aufräumen können und viel Material kriegen, um weiter zu trainieren. Nicht zuletzt dank diesen Shows haben wir in den letzten Jahren viel Sicherheit gewonnen. Und das, ohne offiziell aufzutreten. Das macht uns beiden Spass.

Ob Anouk, unser Zwerg, der ganz schnell wächst, genauso Freude am Dogdance hat, wie Fanya wird sich zeigen. Auf jeden Fall lernt sie schnell, auch das, was sie nicht sollte.